Valentin Karlstadt Musäum München

 

Der satirisch-politische Rückblick im Vierteljahr

„So schön war’s noch selten!“
Das verflossene zweite Vierteljahr 2019 hat wieder mal gezeigt, was in ihm steckt. Leider ist es an seinem eigenen Ende schon fast wieder vorbei. Wir neigen unser Haupt in Ehrfurcht. Holger Paetz blickt mit Hochachtung zurück.

Damit Karl Valentin auch in Zukunft Recht hat, wenn er sagt: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen.“

Zu Gast am 26.5.: Caroline Ebner
Sie kann alles: Bühne, Film, Fernsehen.
Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin (Alfred-Kerr-Preis, Boy-Gobert-Preis) spielte in Düsseldorf, am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und war Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele.  Und sie kann Kabarett! Als begnadet komische Darstellerin und als Autorin. Was sie als schreibendes  Mitglied der Münchner Lach- und Schieß wortgewaltig unter Beweis stellte: Caroline Ebner!

Weitere Termine für den satirisch-politischen Vierteljahresrückblick 2019:
29. September 2019

Hier sehen Sie Holger Paetz im Film Eintritt: 8,99 Euro (+ 299 Centerl für’s Musäum)

Sonntag, 26. Mai 2019 11:01 Uhr



Kartenvorbestellung für alle Veranstaltungen:
Telefonisch unter (089) 22 32 66 oder mit einer E-Mail an info@valentin-musaeum.de