Valentin Karlstadt Musäum München

 

„Fürchtet euch!”

Die Bußpredigt von und mit Holger Praetz
Holger Paetz als Prediger im priesterlichen Gewand: Hageln wird es heftige Backenstreiche für all die Pappnasen und Sich-selbst-Erhöher. Für den Heißluft-Horst und den fränkischen Tollpatsch. Ihr Sündenregister ist übervoll! Solchen Elementen gehört standgepaukt und heimgeleuchtet. Mag der Zorn des Herrn ungewiss sein, der des Paetz ist es mitnichten!

Holger Paetz ist bösartig komisch, sensibel und lyrisch. Er ist ein Verbalakrobat, ein Profinörgler, der sich gern in Rage redet, ein anarchischer Geist im klassischen Sinne des Kabaretts und ein Literat zudem, schreibt die Presse über das Solo-Programm von Bruder Holger.

Eintritt: 8,99 Euro (+ 299 Centerl für’s Musäum)

Sonntag, 23. Februar 2020 11:01 Uhr



Kartenvorbestellung für alle Veranstaltungen:
Telefonisch unter (089) 22 32 66 oder mit einer E-Mail an info@valentin-musaeum.de