Sonntag, 29. Mai 2022 15:00 Uhr

Einladung zur kostenfreien Führung durch die Ausstellung: VOLL SCHÖN

mit Florian Heine am Sonntag, den 29.5. um 15:00 Uhr

Voll schön bis voll komisch ist es, wenn Florian Heine das Leben in München in Fotografien einfängt. Am Sonntag zeigt er seine Ausstellung interessierten BesucherInnen.

Samstag, 4. Juni 2022 12:00 Uhr

Geburtstagsständchen

Karl Valentin zum 140.

Das Valentin-Karlstadt-Musäum lädt ein zu einem kleinen Standkonzert anlässlich des 140. Geburtstags von Karl Valentin

Sonntag, 10. Juli 2022 11:00 Uhr

Großer Valentin-Karlstadt-Preis an Gardi Hutter

Preisverleihung im Volkstheater

Mit einer festlichen Preisverleihung ehren wir die Preisträgerin Gardi Hutter. Musikalisch umrahmt von Maxi Pongratz, Micha Acher & Verstärkung.

Donnerstag, 14. Juli 2022 19:00 Uhr

Einladung zur Ausstellungseröffnung: Christian Boltanski - Tode zum Lachen

im Innenhof des Isartors mit Musik vom Lunsentrio

Anlässlich des 1. Todestages von Christian Boltanski zeigen wir seine Schenkung an das Museum, die in dieser Form so zum ersten Mal zu sehen ist.

Donnerstag, 14. Juli 2022 19:01 Uhr

Das Lunsentrio

Zur Ausstellungseröffnung: Christian Boltanski - Tode zum Lachen

Eine dadaistische Gaudi, das Lunsentrio lässt seinen Albernheiten freien Lauf - in vollzähliger Originalbesetzung! Eintritt frei

Freitag, 15. Juli 2022 19:00 Uhr

Wir feiern: Sommerfest des Musäums im Innenhof des Isartors

Am 15. und 16. Juli

Kabarett, Musik und viel gute Stimmung. Ein Fest im Freien

> Archiv

 


Der Juli wird festlich


Es wird marschiert mit dem Herz in der Hand bei der Olympiaparade am 2. Juli von den Pinakotheken bis zum Olympiagelände.


Am 10. Juli um 11:00 Uhr erhält die Schweizer Clownerin Gardi Hutter im Volkstheater den Großen Valentin-Karlstadt. Laudator ist Hans Well, Maxi Pongratz, Micha Acher & Verstärkung spielen Musik für Flugräder und Claudia Pichler führt durch den Vormittag.

Der 14. Juli ist nicht nur französischer Nationalfeiertag, es ist auch der 1. Todestag von Christian Boltanski. Dies ist Anlass genug ab 19:00 Uhr die neue Sonderausstellung zu Christian Boltanski - Tode zum Sterben im Innenhof des Isartors zu eröffnen. Mit einem Konzert des Lunsentrios in fünfköpfiger Vollbesetzung.

Und wenn wir schon am feiern sind machen wir gleich weiter. Mit unserm Sommerfest am 15. und 16. Juli ab jeweils 19:00 Uhr. Es wartet ein nicht weniger fulminantes Programm darauf, endlich gehört, gesehen und getanzt zu werden.  


Ein echtes Schmankerl ist unser neuer Youtube Kanal . Am besten gleich abonnieren

Hier gibt es viele Valentin-Karlstadt Filme (mit deutschem und englischem Untertitel!) und spannende Geschichte rund um das Musäum zu entdecken.


Sobald es die Hygieneverordnungen zulassen, werden auch wieder Veranstaltungen im Turmstüberl angeboten.